Downloads

Übersicht

Mit Elektromobilität Zukunft gestalten.
Ladelösungen von AC bis DC.

Sie suchen die passende Ladelösung für Ihre Kommune, Stadt, Tankstelle oder Ihr Unternehmen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! EBG compleo gehört zu den Marktführern in der Entwicklung und Produktion von Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Sechs Jahrzehnte Erfahrung in der Energieversorgung stärken unsere Position ebenso wie der Wille, die Zukunft der Elektromobilität entscheidend gestalten zu wollen. Unsere Ladestationen bieten ein Höchstmaß an Sicherheit, Komfort und Nutzerfreundlichkeit. Lassen Sie sich von unseren Ladestationen elektrisieren: Für eine energiegeladene Zukunft.

EBG compleo bietet eine breite Produktpalette an bewährten Ladestationen. Doch worin unterscheiden sich die einzelnen Produkte? Welche Ladesäule eignet sich für welche Anforderungen? Wir stellen die Besonderheiten der AC und DC Ladestationen im Einzelnen vor.

AC Ladestation BASIC

AC Ladestation ADVANCED

AC Ladestation HIGHLINE

DC Ladestation CITO

Software

Eine gute Verbindung.Das neue EBG Backend 2.0.

Wir verstehen uns als Vollsortimenter für Infrastrukturlösungen. Dazu gehört nicht nur verlässliche Hardware, sondern auch innovative
und anwendungsspezifische Überwachungs- und Steuerungssoftware zum reibunglosen Betrieb und zur Integration in Ihre Systemlandschaft.

Unser neues Backend-System bietet Ihnen einen dauerhaften Überblick über die Nutzung und Betriebsbereitschaft Ihrer Ladeinfrastruktur und die Möglichkeit, diese zu steuern. Statusanzeige aller Ladestationen, Fernwartung und Diagnose, Firmware-Update, augenblickliche Benachrichtigung im Fehlerfall sowie diverse Auswertungs- und Datenexportmöglichkeiten (z.B. Schnittstellen zur Unterstützung diverser Bezahlmodelle) sind nur einige der vielseitigen Funktionen des EBG Backend 2.0. 

 

Willkommen auf unserer Ladestation. Alle Ladestationen der ADVANCED-, HIGHLINE und CITO-Familie sind mittels OCPP auch in einer Vielzahl von bereits bestehenden Backendsystemen namhafter Hersteller in Europa problemlos integrierbar.

 

 

Zubehör

 

Grundsolide.Unsere Beton- und Kunststoffsockel.

Für optimale Gründung im Erdreich passend für alle Ladestationen BM. Optimiert Installationsaufwand und Zeit.

 

 

 

 

Der Klimawandler.Unser Sockelfüller.

Sorgt für optimales Klima in unseren Ladestationen. Die
spezielle Entwicklung des Granulats verhindert aufsteigende Feuchtigkeit aus der Erde. Ein Muss für jede im Erdreich zu installierende Ladestation. Gut, günstig, jahrzehntelang im
Freien bewährt.

Das Stethoskop.Diagnosegerät Mode 3.

Das Diagnosegerät Mode 3 im praktischen Kleinkofferformat simuliert
diverse Fahrzeugzustände für die Ladestation und gibt dem Anwender
einen tiefen Einblick in die vielen Parameter des Verhaltens einer
Ladestation. Damit können Sie den ordnungsgemäßen Betrieb Ihrer
Ladeinfrastruktur zuverlässig überprüfen und sicherstellen.

Das Diagnosegerät Mode 3 ist in der Lage, das Fahrzeug, verschiedene
Ladekabel und diverse Fehler zu simulieren und ermöglicht die genaue
Analyse der Funktionsweise des Mode 3 Ladepunktes. Den Anschluss
eines externen Messgeräts ermöglicht die integrierte Schukosteckdose.

Der Zuhörer.Diagnosegerät Inline.

Das Diagnosegerät Inline im praktischen Kleinkofferformat überwacht einen laufenden Ladevorgang eines Fahrzeugs, das an einem Ladepunkt angeschlossen ist. In der Ladeleitung integriert kann das Diagnosegerät Inline auf diese Leitung horchen, um das Verhalten des Systems zu analysieren.

Damit können Sie im Fehlerfall überprüfen, auf welcher Seite der Ladeleitung die Ursache liegt.

Das Diagnosegerät Inline ist in der Lage, die verschiedenen Parameter der Mode 3 Ladung im realen Ladebetrieb anzuzeigen.

Gehäustechnologie

SMC-Gehäuse.
Herausragende Eigenschaften.

Glasfaserverstärktes SMC ist ein hervorragender Werkstoff: leicht, langlebig, schlagfest, witterungsbeständig, selbstverlöschend und kriechstromgeschützt. Deshalb verpressen wir diesen Kunststoff zu hochwertigen Gehäusen, die für alle unsere Produkte verwendet werden. Weil sie Hitze und Kälte ebenso widerstehen wie Vandalismus-Attacken. Die robuste Konstruktion gewährleistet hohen Berstschutz und dank der Labyrinth-Belüftung optimale Sicherheit vor Kondenswasser-Ansammlungen. Das macht sie zu perfekten Gehäusen für alle Anwendungen, besonders im Freien.

Elektromobilität ganzheitlich betrachtet bedeutet nachhaltige Produktinnovationen bei allen Beteiligten rund um das Elektrofahrzeug. Hierzu gehört die Nutzung regenerativer Energie, sowie der Einsatz umweltfreundlicher Werkstoffe zur aktiven Reduzierung der Schadstoffbelastung. 

Leichtbau-Ladesäulen mit SMC-Gehäusen erleichtern nicht nur die Installation vor Ort, sondern bieten eine Einsparung von mehr als 100kg CO2 pro produzierter und ausgelieferter Einheit im Vergleich zu Ladesäulen aus Stahl, Blech oder Edelstahl. Dies entspricht einer 1.000km langen Fahrt mit einem Kleinwagen der neuesten Emissionsklasse.