Vernetzung

Das System Elektromobilität wird nur gelingen wenn alle Systemteilnehmer vernetzt und offen zusammenarbeiten. Dazu muss jedes Detail stimmen.

Daher engagiert sich EBG compleo konsequent auf verschiedenen Ebenen damit das Laden von Elektrofahzeugen sicher und zuverlässig ist und die Elektromobilität für eine möglichst große Benutzgruppe zugänglich wird. Für eine geladene Zukunft.

Interoperabilität

Der beste Freund Ihres EVs.Von Ampera bis ZOE.

Regelmäßige Interoperabilitätstests auf internationaler Ebene mit  führenden Fahrzeugherstellern und Instituten gewährleisten fehlerfreie Kommunikation zwischen Fahrzeug und den compleo Ladestationen. EBG compleo unterstützt folgende Interoperabilitätsprojekte, u.a. EV ready mit Beteiligung von Renault und Nissan, sowie InterOp: Transatlantic Automotive EV Charging Interoperability Project at JRC in Ispra/Italy support by JRC.

Open Charge Alliance

Viele Marktteilnehmer. Ein Kommunikationsstandard.Open Charge Point Protocol.

Auch hier unterstützt EBG compleo die Entwicklung von offenen Standards. Als einer der ersten Anwender von OCPP verstehen wir uns als Pioniere in dieser Entwicklung- daher unterstützen heute alle unsere kommunikationsfähigen Ladestationen  diesen Standard.Als OCA-Mitglied unterstreichen wir unser Commitment zu diesem Kommunikationsprotokoll und gestalten aktiv dessen Weiterentwicklung mit. OCA ist ein globales Konsortium von privaten und öffentlichen Elektrofahrzeug (EV)-Infrastruktur Leitern, die zusammenkommen, um offene Standards wie das Annahme des Open Charge Point Protocols (OCPP) zu fördern.

Gremien

Den Fortschritt sicher planen.Mitarbeit in Gremien.

Von Anfang an dabei zu sein heißt nicht nur innovative Produkte auf den Markt zu bringen. Denn dieser noch junge Markt befindet sich  im stetigen Wandel. Hier ist es uns wichtig, die eigenen Kompetenzen einzubringen.

Gremien fördern Sicherheit, Zuverlässigkeit und verbindliche Standards, damit der Anwender neue Technologien annimmt und sinnvoll nutzen kann.EBG compleo arbeitet in richtungsgebenden Gremien mit und fördert damit aktiv den elektromobilen Fortschritt.

Veröffentlichungen

15.01.2015Technical standardisation proposal - Amount of Energy - Draft 02.

Zu dem Dokument (pdf) gelangen Sie hier.